Sacramento – Capitol Park

Flattr this!

Heute verlassen wir die „Wildniss“ und kehren zurück in die Zivilisation 😉 Wir fangen klein an und starten mit Sacramento, der Hauptstadt von Kalifornien. Der Weg ist mal wieder unproblematisch. Je näher wir jedoch unserem Ziel kommen, um so voller und größer werden die Straßen. Gegen Mttag kommen wir im Sacramento Hyatt an und checken ein. Auf das Vallet Parking verzichten wir dieses Mal, denn ddas ist diesmal nicht enthalten. Außerdem kostet auch wieder der Parkplatz Geld. Gleiches gilt auch für den Internetzugriff… Seltsam, in der kleinsten Provinzbude gibt es beides for free und auch ungesichert, d.h. public. Wir machen Mittagspause in Arnolds Park, sprich im Park des Capitols. Dabei lauschen wir Dudelsackmusik der übenden Musikanten für den morgen stattfindenden Feuerwehrleutegedenktag. Dann laufen wir in Richtung Fußgängerzone und Old-Sacramento / Waterfront. Es ist Freitagnachmittag und weder im unterwegs befindlichen Enkaufscenter noch auch den Straßen sind leer… Das ist schon merkwürdig! Insbesondere beim Gedanken daran, dass das die Hauptstadt ist.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*