Siglufjördur

Flattr this!

Obwohl wir gestern so lange wach waren, sind wir heute bereits wieder um 8 Uhr wach. Da es heute im Hostel kein Frühstück gibt, laufen wir zum Bäcker und versuchen dort unser Glück. Es gibt ein paar süße Teile und den üblichen Kaffee aus der Pumpkanne. Nicht so doll aber immerhin trinkbar 😉 Dann machen wir uns gegen zehn auf den Weg zur Shoppingmall. Ja, so was gibt es hier auch undicht mal schlecht! Sogar ein Accessorize erfreut (keine Angst, mich nicht). Auch ein 66 Grad North Store wird besucht und um eine neue Jacke erleichtert 🙂 Ein zweites Frühstück beim nächsten Bäcker (der erste wirklich Tolle in Island) wird kurzerhand eingepackt und für später mitgenommen. Dann geht es Richtung Norden nach Siglufjödur. Im ehem. Zentrum des Heringsfangs machen wir Mittagspause und es gibt Geräuschen Hering auf Smörbröd.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*