AMS -> HAV

Flattr this!

Der kurze Weg von einer Stunde ist auch schnell hinter uns. In AMS schlendern wir ein wenig über den Flughafen.

Beim erneuten Check-In machen wir dann vom neuen E-Pass gebraucht: Self-Service – einfach scannen und fertig 🙂

Der Weiterflug verzögert sich dann allerdings wieder weil es Probleme mit der Maschine gibt. Der Flug ist entspannend, das Essen und der Service bei KLM klasse. Die Verspätung haben wir bis Kuba wieder raus 🙂

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*