Ankunft in Havana

Flattr this!

Nach den Customs (der Apfel aus dem Handgepäck darf nicht mit) holen wir noch Geld per Karte. Das geht nur am ATM. Sonst kann man nur Bargeld tauschen.

Das Shuttle bringt uns dann zur Casa wo uns Julio „einweiht“.

Das Abendessen ist dann üppig  auch wenn es leider doppelt gestorbenen Fisch gibt. Der ist nicht so dolle… Wir quatschen noch bis 21 Uhr Ortszeit mit ein paar anderen Gästen. Dann fallen uns (mir) die Augen zu und wir gehen ins Bett.

Erster Eindruck:
Das wird ein total anderer Urlaub!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*