Auf geht’s!

Geschrieben aus Lissabon, Lissabon, Portugal.

Seit unserer letzten kleinen Reise ist ja nun schon ein wenig Zeit ins Land gegangen doch heute geht’s endlich wieder los. Unser Reiseziel ist dieses Mal Lissabon. 

Um kurz nach acht holt uns das Taxi ab und wir fahren nach Schönefeld. Irgendwann müssen wir ja anfangen, uns an den Weg zu gewöhnen… Durch Zufall sind wir bei myTaxi darüber gestolpert, dass es bis 17.05. 50% Rabatt gibt, wenn man über die App bezahlt. Das lohnt sich dann bei der langen Strecke schon, obwohl wir lieber S-Bahn gefahren wären aber das geht ja gerade (mal wieder) nicht…
Der Flug geht halbwegs pünktlich los und da gerade die Landebahnen von SXF gewartet werden, starten wir von den neuen Runways des BER. Immerhin eine Sache, die augenscheinlich fertig ist. 😉

In Lissabon gelandet bringt uns ein Taxi zur Ferienwohnung. Zuerst will der Kerl gute 25€ schätzen aber das ist natürlich wieder der Versuch die Touristen abzuziehen. Dumm nur, dass wir uns schlau gemacht haben, denn so wissen wir, was das kosten darf nämlich nur knapp die Hälfte…

An der Wohnung empfängt uns dann „Mr. Carlos“ und weist uns in die Wohnung ein. Alles ist sehr ordentlich und schön gemütlich. Hier lässt es sich aushalten. 

Wir legen unsere Sachen ab und besorgen das Nötigste für das morgendliche Frühstück, dann schlendern wir in Richtung Baixa. Dort finden wir das empfohlene Restaurant „Pinoqio“ was nicht schlecht ist aber aus unsere Sicht auch keine wirkliche Empfehlung darstellt. Immerhin werden wir gut satt bevor es wieder bergauf zur Wohnung geht.  
      

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.