Goldcoast

Nach einer regnerischen Nacht zeigt sich auch der Morgen grau und regnerisch. Das ist für die heute anstehende etwas längere zwei stündige Strecke gar nicht schlecht, denn so wird es unterwegs nicht zu warm und der kleine Mann kann gut schlummern. Kurz hinter unserem Startort gibt es diverse Obststände bei denen wir uns noch mal ordentlich eindecken bevor wir, mehr oder weniger, bis zur Goldcoast durchfahren. Dank der tollen „keine Mautstraßen Option“ im Navi, ist unsere Strecke sicherlich ein wenig länger, dafür klappt das mit der Mautvermeindung auch super. Der einzige Haken: wir fahren direkt mitten durch Bsibane, was auf dem Weg liegt. Da aber heute Sonntag ist, lässt sich das aber machen obwohl immer noch massig Autos unterwegs sind. In „The Spit“ checken wir im „Main Beach Caravan Park“ ein. Wir brechen allerdings noch mal in das „Australie Fair Shopping Center“ und bummeln ein wenig umher und kaufen noch mal ein. Am Abend gibt es heute Kumara und Kanguruh vom BBQ. 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*