Sydney Opera

Flattr this!

Um sieben laufen wir auf der Suche nach freiem WLAN und einem Kaffee los in Richtung George Street, der wir zum Hafen folgen. Dort genießen wir die Abendstimmung mit Blick auf die Oper, die Harbour Bridge und die Skyline. An der Open-Air Bar an der Oper lassen wir den Abend mit Mojito und Gin-Tonic ausklingen. Wir fühlen uns ein wenig under-dressed inmitten der Locals, die wie ihre englischen Vorfahren auch nur gestylt ausgehen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*