Furnas

Heute ist ein entspannter Tag, d.h. wir fahren zum Mittag nach Furnas „rein“. Das liegt nach nur drei Kilometer entfernt. In Furnas laufen wir ein wenig durch den Ort und sehen uns die Thermalaktivitäten an. Ist alles ein wenig kleiner als die anderen Fumerolen und Geysire aber stinkt genauso… 😉 Nach einem kurzen Stop im lokalen Mini-Supermarkt geht’s zurück und wir picknicken auf der Wiese vor unserem Häuschen. Dabei besuchen uns ein paar Enten und eine Katze. Beides wieder neue Eindrücke für unseren kleinen Mann. Der Abend klingt nach der Planung für den nächsten Tag wieder mit Wein vor dem Kamin aus…

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*