Bangkok – Tag Drei

Heute spielen wir nach dem ausgiebigen Frühstück ein wenig bevor es zur Abkühlung in den kühlen Dachpool in der siebten Etage runter geht. Vormittags liegt er auch in der Sonne und so ist es wenigstens an der Oberfläche nicht ganz so kalt. 😉

Nach dem Mittagsschlaf nehmen wir dann ein Boot flussaufwärts um in die Khaosan Road zu fahren. Wir folgen dem bunten Treiben und schauen uns das Szenevieetel gemütlich mit den Jungs an. Zum Abendessen gibt es wieder Steeet-Food und ein paar Mango-Shakes. Alles sehr lecker. Kulinarisches High-light ist aber ein Kokoseis aus einer Kokosnuss. Mjamm.

Gut gesättigt und sattgesehen mit Eindrücken geht es dann mit zwei sehr müden Kindern im dunklen mit dem Wassertaxi zurück.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*