Saunders Beach

Da das Wetter auch für heute nicht sonderlich rosig hier aussieht, fahren wir heute bereits nach dem Frühstück, kurz dumpen und Frischwasser auffüllen los.

Nach gut einer Stunde erreichen wir Ingham wo wir eine Mittagspause einlegen. Bei Domino erstehen wir traditionell eine Pizza :-). Danach spielen wir ausgiebig auf dem Rotary Playground und haben viel Spaß. Satt und ausgetobter geht es dann weiter nach Saunders Beach wo wir nach anderthalb Stunden ankommen. Die Straße ist sehr eintönig und Schilder warnen vor hier häufig durch Müdigkeit auftretenden Unfällen. Na das können wir uns gut vorstellen, gibt es doch wenig Abwechslung und lange gerade Passagen.

In Saunders Beach stehen wir auf einem Parkplatz dicht gepackt direkt am Strand. Nicht allein, dafür schon mal ein wenig freier als bisher. Der Strand ist keine zehn Meter entfernt und wir beobachten kleine Krebse, die während der Ebbe aus ihren Löchern kriechen.

Im Laufe des Abends merken wir, wie gut es war früh anzukommen, denn es füllt sich zusehends und gibt nicht für alle Platz…

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*